GANGWECHSEL

English text
Warmer Stein und das brausende Meer, Sydney, Australien

Ich sitze auf dem warmen Stein und schaue hinunter in das brausende Meer. Das türkise Nass bricht sich an den schwarzen Steinen und rennt sich auf dem gelben Strand die Wut aus dem Bauch. Die weiße Gischt tanzt auf der Oberfläche und wenn sich das Wasser zurückzieht, hinterlässt sie blaue Blasen. Eine Pflanze oder vielleicht auch eine Qualle, die wenn man drauf tritt, mit einem Plop platzt.

Read More 0 Comments

GEFAHR

English text
Die Ruinen von Parsagard. Iran

Mein guter Freund John hat unter meinem Post „A short glance over my shoulder“ eine Frage gestellt, die eine ellenlange Antwort nach sich zieht: „Mich würde interessieren, warum du den Iran zum gefährlichsten Land gewählt hast und nicht Russland, Indien, Nepal oder China?“ Und wie das bei großen Fragen ist, beginnen wir am Anfang...

Read More 0 Comments

BEGEGNUNGEN MEINER REISE

English text
Meine Mädels aus Pokhara (Nepal) habe ich im Text gar nicht erwähnt, aber die gehören auch dazu. ;-)

Leo hat mir unter meinem Post „Ein Rückblick in Kurzform“ eine schöne Frage gestellt: „Was war eine Begegnung, an die du immer noch sehr gerne zurückdenkst?“ Die Antwort ist ellenlang. Los geht’s...

Read More 0 Comments

WAS VON DER REISE BLEIBT

English text
Ein Fundstück vom Anfang meiner Reise in Lettland, Europa

IN 2 JAHREN HABE ICH:

Read More 1 Comments

EIN RÜCKBLICK IN KURZFORM

English text
Der Blick zurück, Sydney, Australia

Bevor ich eintauchen kann in mein Hier und Jetzt und von Sydney erzähle, brauche ich Zeit. Gut Ding will Weile haben. Es gibt eine Litanei an Dingen, die ich loswerden möchte. Zurückblickend.

Read More 2 Comments
Mehr Texte im Archiv